Gugl-Mania. Oder Überraschungen für liebe Freunde!

Für die letzten Hochzeiten und Kindergeburtstage hab ich mir etwas Besonderes einfallen lassen. Nämlich Mini-Gugl in den jeweiligen Hochzeitsfarben beziehungsweise Lieblingsfarben.

Die Überraschung ist wunderbar gelungen und mich hat’s gefreut, dass sich die anderen gefreut haben :O)

Hier findet ihr die Rezepte zu den jeweiligen Mini-Gugl: Kakao-Gugl (die braunen Gugl), Vanille-Maracuja-Gugl (die hellen Gugl) und die Zitronen-Gugl (das sind die eigefärbten Gugl).

rosa1

rosa2

Vanille-Maracuja-Gugl (ca. 18 Stück)

Zutaten:
20g weiße Schokolade
50g Butter
50g Puderzucker
1/2TL Dr.-Oetker Bourbon-Vanille
60g Mascarpone
3 EL Maracujasaft
1EL Dr. Oetker Vanillepuddingpulver
70g Mehl
Einfettspray, Spritzbeutel, Mini-Gugl-Form

Wie geht’s?

Zutaten auf Zimmertemperatur bringen. Form mit einem Fettspray einsprühen. Backofen auf 210°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Weiße Schokolade und Butter unter ständigem Rühren im Wasserbad schmelzen, abkühlen lassen. Nun mit einem Schneebesen schaumig schlagen, Puderzucker und Bourbon-Vanille hinzugeben und weiter cremig rühren.

Mascarpone erwärmen und Maracujasaft hinzugeben, alles gut verrühren. Nun das Puddingpulver gut unterrühren, sodass es klumpenfrei ist. Nun in die Masse rühren und das Mehl im Anschluss unterheben.

Teig in Spritzbeutel füllen und in die Mini-Gugl-Backform spritzen. Die Gugl im unterm Drittel ca. 15 Minuten backen. Gugl vor dem Herauslösen abkühlen lassen, sonst brechen sie, weil sie zu weich sind.

rosa3

rosa4

rosa5

grün5

grün4

Kakao-Gugl (ca. 18 Stück)

Zutaten:
60g Mascarpone
2 EL Milch
1 ½ TL Kakaopulver
50g Butter
50g Puderzucker
½ TL Dr. Oetker-Bourbon-Vanille
1 Ei
50g Mehl
30g gemahlene Nüsse (Mandeln, Haselnüsse,…)
Einfettspray, Spritzbeutel, Mini-Gugl-Form

Wie geht’s?

Zutaten auf Zimmertemperatur bringen. Form mit einem Fettspray einsprühen. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Mascarpone mit Milch erwärmen und mit einem Schneebesen gut verquirlen bis eine glatte Masse entsteht. Nun das Kakaopulver hinzugeben unter gut verrühren. Zur Seite stellen. Butter schmelzen und mit Zucker und Bourbon-Vanille schaumig rühren. Nun das Ei cremig einrühren. Mehl und Nüsse unter den Teig heben und die Mascarponemasse einrühren.
Teig in Spritzbeutel füllen und in die Mini-Gugl-Backform spritzen. Die Gugl im unterm Drittel ca. 15 Minuten backen. Gugl vor dem Herauslösen abkühlen lassen, sonst brechen sie, weil sie zu weich sind.

grün3

grün2

grün1

blau3

Bunte Zitronen-Gugl ( ca. 18 Stück)

Zutaten:
60g Butter
60g Puderzucker
1 Ei
etwas Zitronensaft
1/2TL Abrieb einer Biozitrone
50g Zitronenjoghurt
80g Mehl
20g weiße Schokolade
etwas Lebensmittelfarbpaste
Einfettspray, Spritzbeutel, Mini-Gugl-Form

Wie geht’s?

Zutaten auf Zimmertemperatur bringen. Form mit einem Fettspray einsprühen. Backofen auf 210°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Butter schmelzen und mit dem Puderzucker schaumig rühren. Ei dazugeben und weiterrühren. Zitronensaft, Abrieb und Zitronenjoghurt unter die schaumige Masse rühren. Das Mehl unterrühren. Die weiße Schokolade mit einem Messer klein hacken und unter die Masse rühren. Wer mag kann Lebensmittelfarbpaste nun hinzufügen und gut untermengen. Teig in Spritzbeutel füllen und in die Mini-Gugl-Backform spritzen. Die Gugl im unterm Drittel ca. 15 Minuten backen. Gugl vor dem Herauslösen abkühlen lassen, sonst brechen sie, weil sie zu weich sind.

blau2

blau1

Zum Verzieren: weiße Schokolade, Streusel, Zuckerblüten, …

Einfärben von weißer Schokolade:

Zutaten:
ca. 100g weiße Schokolade
1 guter TL Kokosfett
Lebensmittelfarbpaste

Weiße Schokolade langsam im Wasserbad erhitzen. Nun die Farbpaste im gewünschten Farbton unterrühren. Erst dann das Kokosfett unterrühren. Sonst lösen sich die Farbpigmente nicht so schön auf.

blau 3

Advertisements

4 Gedanken zu “Gugl-Mania. Oder Überraschungen für liebe Freunde!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s