Ribisel-Macarons.

20130404-190059.jpg

Das erste Mal. Die Farbe ist sensationell geworden. Mal schauen wie sie schmecken werden.

Hier das Rezept 70g Eischnee und eine Prise Zucker zu Schnee schlagen. 40g feinen Zucker am Schluss beimengen – nun wird der Eischnee glänzend.
Nun noch die rote Lebensmittelfarbe (Pulver) unterrühren – Achtung nur wenig Farbe nehmen, lieber nachgeben.
Dann eine Mischung aus 80g Mandelstaub und 100g Puderzucker unter die bunte Schneemasse vorsichtig unterheben.
Fertige Masse in einen Spritzbeutel geben und runde flache Patzer auf ein Bleck mit Backpapier spritzen. Danach die überschüssige Luft herausklopfen, indem man auf die Unterseite des Blechs schlägt. Nun die Macarons 1 Stunde trocknen lassen und anschließend ca. 15 Minuten bei 130 Grad Celsius backen.
Macarons auskühlen lassen.
In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten: ca. 5-6 EL Marmelade (Ribisel) im Topf warm machen. Anschließend auskühlen lassen und auf eine Macaronhälfte einen Tupfer raufgeben. Zweiten Macaron drauf geben und fertig ist der Ribisel-Macaron.

20130404-192649.jpg

20130404-201203.jpg

Advertisements

4 Gedanken zu “Ribisel-Macarons.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s