Rhabarber-Streuselkuchen. Das Rezept.

Für den lieben Klaus. Ab ins Rhabarber-Beet zur Ernte!

rhabarberstreuselkuchen2

Zutaten Streusel:

125g Butter

100g Zucker

150g Mehl

Zutaten Kuchenmasse:

3 Eier

100g Zucker

1 Packung Vanillezucker

100g Mehl

25g Speisestärke

2 TL Backpulver

Außerdem:

4 Stangen Rhabarber, etwas Vanillezucker

rhabarberstreuselkuchen1

Streuselmasse:

125g Butter, 100g Zucker, 150g Mehl mit den Händen zu Streusel verkneten. Den Teig circa 30 Minuten kalt stellen.

Kuchenmasse: Eier trennen, Eiweiß mit 3 EL kaltem Wasser steif schlagen, 100g Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Dotter einzeln unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver vermengen und unter die Masse heben. In eine runde Backform geben.

Rhabarber schälen und in dünne Stücke schneiden. Diese in einer Schüssel mit 2-3 EL Wasser und 2-3 EL Vanillezucker vermengen.

Auf der Kuchenmasse verteilen und darüber dann die Streusel streuen.

Im Ofen circa 50 Minuten bei 175°C backen.

rhabarberstreuselkuchen3

Lasst es euch schmecken.

Eure Nicole

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s