PAMK Teil IV. Handmade Schokolade.

schokolade1

Und es geht weiter mit Post aus meiner Küche. Das Packerl war ja bis oben hin voll.

Es gab eine dunkle Schokolade mit Tonkabohne, Cranberries und Pistazien.

Zuaten:
400g dunkle Schokolade
50 g Cranberries
100g Pistazien
1 Tonkabohne

Außerdem: Schokoladenformen oder Backpapier

Die Schokolade im Wasserbad sehr langsam erhitzen. Die Tonkabohne fein reiben und unter die flüssige Schokolade mengen. Die flüssige Tonkabohnen-Schokolade in die Schokoformen füllen (die gab es unlängst beim Tchibo zu kaufen) und mit Pistazien und getrockneten Cranberries bestreuen.

Solltet ihr keine Schokoform haben, könnt ihr die Masse auch auf ein Backpapier geben.

Die Schokolade fest werden lassen und dann aus der Form stürzen und nett verpacken. Auch hier habe ich wieder die Illustration aus dem Buch Frames verwendet.

Alles Liebe,

Nicole

Schokolade2

PAMK-Xmas-2013

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s