Die weiße Kugel – Mozzarella. Kochen oder Fussball?

Mozzarella – auch das weiße Gold genannt – ist die italienische Spezialität, die man sich nicht mehr auf der Einkaufsliste wegdenken kann.
Ich kenne keinen, der keinen Mozzarella mag. Das war wohl auch der Grundgedanke, warum der Tre Torri Verlag gemeinsam mit der Firma Zott „Mozzarella. Das Kochbuch“ herausgebracht hat.

Zottarella_300 dpi

Mozzarella5_DSC_0172

 

Inhalt:
Das Kochbuch befasst sich mit nur einer wesentlichen Zutat. Dem Mozzarella. Alles dreht sich um die weiße Kugel. Von der Herstellung bis hin zu raffinierten Rezepten. Man glaubt nicht wie vielseitig dieser Käse ist. Grund dafür ist wahrscheinlich auch, dass alle Rezepte mit Hilfe eines Rezepte-Wettbewerbs gefunden worden sind. Wenn ich das nur vorher gewusst hätte…
Außerdem kann man auch einen Blick hinter die Kulissen der Mozzarella-Herstellung machen.

Rezepte:
Wie schon erwähnt, es gibt irgendwie nichts was nicht mit Mozzarella gemacht werden kann. Es sind vielseitige Rezepte dabei, die für viele Anlässe passen. Ob für eine Party, ein Candle-Light-Dinner oder ein Familienessen – man wird in diesem Buch fündig. Die Rezepte sind in Salate & Suppen, Vorspeisen, Fingerfood, Pasta & Kartoffeln, Überbackenes, Fleisch & Geflügel aufgeteilt.

Layout und Fotografie:
Nicht nur die Bilder sind top, auch das Layout. Das gesamte Kochbuch ist sehr übersichtlich gestaltet und pro Seite gibt’s ein Rezept. Die Bilder sind sehr homogen gestaltet, dadurch harmoniert das Kochbuch sehr.

Aufmachung allgemein:
Das Kochbuch ist 240 Seiten stark. Über das Papier kann ich leider nichts sagen, da ich nur eine pdf-Version hatte.

Für wen eignet sich das Buch?
Das Buch ist ein absoluter Allrounder. Vor allem für jene die Käse und die italienische Küche lieben.

mozzarella8

mozzarella7

mozzarella6

mozzarella5mozzarella4

mozzarella3mozzarella2

mozzarella1

Natürlich habe ich auch wieder etwas aus dem Kochbuch ausprobiert. Das ja gerade Fußball-WM ist, ist es auf alle Fälle etwas RUNDES. ;O)

Mozzarella9_DSC_0135

Der perfekte Snack für die Fußball-WM oder Fingerfood für die nächste Party.

Knusperkugeln

1 Packung Mini-Mozzarella-Kugeln
50g Semmelbrösel
25g geriebener Parmesan
1 Ei
Mehl
1 Flasche Pflanzenöl

Minis abtropfen lassen und trocken tupfen. Semmelbrösel mit Parmesan vermischen. Semmelbrösel-Parmesan-Mischung, verquirltes Ei und Mehl jeweils auf einen Teller geben. Minis erst im Mehl, dann durchs Ei ziehen und in den Semmelbrösel wälzen. Diesen Vorgang nochmal wiederholen!

In einem Topf reichlich Pflanzenöl erhitzen. Die panierten Bällchen darin portionsweise goldgelb frittieren. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Und schon kann das nächste Fußball-Match beginnen.

 

Wer es schön feurig mag, kann noch einen feurigen Chili-Dip dazu machen:

3-4 gehäufte TL Suave Orange Pur von Herr Brenner
250g Sauerrahm

Alle Zutaten gut vermengen, eventuell noch mit Salz abschmecken. Fertig ist der feurige Dip.

mozzarella8_DSC_0157

Mozzarella6_DSC_0169

Mozzarella4_DSC_0177

Mozzarella3_DSC_0180mozzarella1_DSC_0188

Auch wenn ich das Buch vom Tre Torri Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe, spiegelt die Rezension meine eigene Meinung wieder.

Mozzarella2_DSC_0186

Mozzarella7_DSC_0162

TTV_Logo_klein herr brenner

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s